Hans-Sachs-St. 39 Telefon: 06106/9264
D-63110 Rodgau - Hainhausen Fax     : 06106/16594
Germany Handy : 0151/61606050
E-Mail  : Ulrich@Pfueller.com
Dipl.-Math. Ulrich Pfüller

Trennlinie

Persönliche
Angaben:
Familienstand:
Staatsangehörigkeit: deutsch
Alter:
Geburtsort: Chemnitz

Trennlinie

Angestrebte
Tätigkeit:
Entwicklungsingenieur für Qualitätssicherung und TQM
oder
Anwendungsentwickler im vernetzten DV-Umfeld

Trennlinie

Beschäftigungs-
verhältnisse:
1990-2012: manroland AG (vormals MAN Roland Druckmaschinen AG)
Mühlheim am Main (Hessen)
DV-Anwendungsentwickler Client-Server-Systeme Manufacturing
Marker Projektleitung Werkstattsteuerung
Marker stellv. Projektleitung Betriebsdatenerfassung
Marker stellv. Projektleitung SAP Manufacturing Execution
Marker Projektleitung Schnittstellen Client-Server-Systeme Manufacturing
Schnittstellen zu SAP ERP-RM-MM und
SAP ERP-RM-PP und
SAP ERP-RM-QM und
SAP ERP-RM-PDM

1984-1990: Zentrum für Mikroelektronik Dresden
Dresden (Sachsen)
Entwicklungsingenieur für Softwareentwicklung
Marker Computer unterstützte Technologieentwicklung
Marker Modulentwicklung für CAE-Simulationssystem:
TESIM (Technologie-Simulation)
BESIM (Bauelemente-Simulation)
Marker Entwicklung eines CAQ-Systems für die Qualitätssicherung in der Fertigung

1978 - 1984 : Institut für Mikroelektronik Dresden
Dresden (Sachsen)
Entwicklunsingenieur für Technologieentwicklung
Marker Technologieentwicklung DRAM's, SRAM's
Marker Erstellung von Produktionsgrundlagen wie Drehbüchern und Arbeitsplanstammkarten
Marker Versuchsauswertungen (Koordination der Fachabteilungen)
Marker Überwachung und Sicherung der Präparations- und Schaltkreisausbeuten
Marker Patentarbeit, Marktanalysen

Trennlinie

Ausbildung: 1974-1978: Otto-von-Guericke-Universität
Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
wissenschaftlicher Assistent
Marker Fakultät Festkörpermechanik
Marker Einsatzgebiet: Finite-Elemente-Methoden (Netzgeneration)
1970 - 1974 : Technische Hochschule Chemnitz
Chemnitz (Sachsen)
Mathematik-Studium
Marker Spezialgebiet: Analysis
Marker Abschluß 1974 als Diplom-Mathematiker
Marker Diplomarbeit: "Über die Vollstetigkeit von Integraloperatoren in Räumen Hölder-stetiger Funktionen"
1978-1979:
Technische Hochschule Chemnitz
Chemnitz (Sachsen)
postgraduales Studium Halbleitertechnik
Marker Examensarbeit: "Der Einfluß des Dotierungsprofiles und der Inversionsbedingung
auf die elektrischen Parameter eines Metal-Insulator-Semiconductor-Systems (MIS-System)"

Trennlinie

Spezielle
Kenntnisse:
Marker Betriebssysteme VAX-VMS, AIX. SAP NetWeaver, Windows
Marker Datenbank Primo*S, Rdb/Rdo Oracle, DB2
Marker Anwendungen ProduCAM, Drops, SAP/R2, SAP/R3, SAP ERP, SAP ME, SAP Solution Manager, ZENOS, MS-Project, MS Office

Marker Programmiersprachen Fortran, Pascal, ABAP, Java, JDBC, JCO, ODBC, SQL, PL/SQL, XML

Marker DV gestützte Qualitätssicherungssysteme
Marker Schnittstellen-Organisation in komplexen Strukturen

Marker

Spezielle
Qualifikationen:
Marker Projektleitung
Marker Projektmanagement
Marker Beratung

Trennlinie

Schulungen:
Marker Beraterschulung
Marker Train-the-Trainer
Marker Betriebssystem-Schulungen
Marker Datenbank-Schulungen
Marker Anwendungs-Schulungen
Letzte Bearbeitung: